Ganzheitliche Massagen für Männer  - Heraus aus dem Kopf und hinein in den Körper!


Die Sinnliche Massage

Bei dieser energetischen Massage werden alle Sinne angesprochen. Der Körper wird ganzheitlich berührt und massiert. Unterschiedliche Berührungsqualitäten wie kraftvoll, aber auch sanft oder dynamisch, bringen Abwechslung und damit tiefe Entspannung. 

Bei der sinnlichen Massage bist du eingeladen, deinen Körper wieder neu zu entdecken und zu erforschen. Deine eigene Sinnlichkeit darf erweckt und zum Ausdruck gebracht werden.

Die Durchblutung wird gefördert und der Stoffwechsel angeregt. Die sexuelle Energie durchflutet deinen Körper mit neuer Kraft. Wir verehren bei unseren ganzheitlichen Massagen diese Lebenskraft in uns, denn sie ist unser natürlicher Ursprung.

Mehr


Die Chakren Massage

Bei dieser Berührungsarbeit werden die 7 energetischen Hauptzentren ( Chakren ) stimuliert und in Harmonie gebracht.  Störungen und Blockaden in den einzelnen Energiezentren können zu einem seelischem und gesundheitlichem Ungleichgewicht führen.

Es ist eine sehr energetische Massage, die den Raum für spirituelle Erfahrungen öffnet. Der Empfänger braucht keine speziellen Kenntnisse über das Energiesystem mitzubringen.

Einzig allein ist es die Bereitschaft sich zu öffnen, um durch diese Massage wieder ins Gleichgewicht, in die Entspannung und in Harmonie zu kommen. Durch kreisförmige Bewegungen wird die freigesetzte Kundalini - Energie im gesamten Körper verteilt.

Mehr


Die Zärtliche Massage

Ja auch Männer bevorzugen zärtliche Streicheleinheiten. Sie schenken dir Geborgenheit und liebevolle Zuwendung. Besonders die weibliche Energie ( Yin ), die auch in uns Männern pulsiert, wird durch die Sanftheit harmonisch angeregt. Meistens sind wir Männer in der aktiven Rolle (Yang) und können nun einmal ganz entspannt den anderen Pol und die Hingabe genießen. Es gibt nichts zu tun und nichts zu leisten!

Es gibt bei dieser Massage keine spezielle Choreografie, sondern ganz intuitiv berühren und Streicheln die Hände deines Begleiters jeden Bereich des Körpers, der gerade besonders viel Zuwendung braucht. Die Sehnsucht nach Berührungen ist bei vielen Männern sehr groß. Es herrscht eine chronische Berührungsarmut, dabei  sind wir doch so hungrig danach!

Mehr


Die MEN-TANTRA Massage

Eine Tantra-Massage öffnet einen wundervollen Begegnungs- und Berührungsraum, der es ermöglicht einen Menschen in sein sexuelles Erleben zu begleiten. Der Empfänger wird auf achtsame Weise an die Hand genommen, er kommt mit sich selbst, mit seinem Körper und mit seinen sexuellen Energien in Kontakt. Für diese Erfahrung gestalten wir ein strukturiertes Ritual und einen geschützten Rahmen.

Charakteristisch sind fließende Elemente, leichte und kraftvolle dynamische Berührungen im spannungsreichen Wechsel. Dabei werden die weiblichen und männlichen Energien Yin und Yang aktiviert und harmonisierend verteilt. Der Einsatz von verschiedenen Materialien zum Erwecken der Sinnlichkeit vervollkommnen diese Berührungsform. Durch die Verbindung mit dem Atem in Kombination mit intimer Berührung können Menschen ihre Sexualität neu und auf einer tieferen Ebene erfahren.

Mehr


Erfahrungen von berührten Männern

Ralf: " Als heterosexueller Mann in einer Beziehung mit einer Frau lebend, verspürte ich schon ein paar Jahre das Gefühl nach männlicher Nähe und Berührung. Ich hatte auch in letzter Zeit Fantasien, welche sexuelle Interaktionen mit einem anderen Mann beinhalten. So habe ich in den vergangenen Monaten einige Tantramasseure besucht und erste Erfahrungen mit männlicher Berührung gemacht. Dann habe ich dich im Internet gefunden und einen Termin vereinbart. Was ist da passiert? Auch nach Tagen bin ich aufgewühlt und in einem Gefühlschaos. Denn bei dir habe ich das erste Mal gespürt, das du mit deiner ganzen Präsenz bei mir warst, du hast mich energetisch getragen und durch die Herzöffnung hast du den Raum aufgemacht für meine angestauten Gefühle, Bedürfnisse und na klar eben auch für die unterdrückten Gefühle sich zu Männern hingezogen zu fühlen. Eine Befreiung, auch wenn ich jetzt diese Erfahrungen erst einmal verarbeiten muss, um sie auch annehmen zu können. Danke dir für diese Begleitung und ich komme gern wieder und möchte weiter entdecken, was noch alles in mir ist. Danke lieber Ingo, das du mir diesen Erfahrungsraum geöffnet hast und bis bald. Ralf "

Weitere Feedbacks findest du im Gästebuch