Männer Kuscheln - der heilende Berührungsraum


Umarmen - Halten - Gehalten werden - Spüren - Männliche Nähe

Die Sehnsucht nach Berührungen ist bei vielen Männern sehr groß. Es herrscht eine chronische Berührungsarmut, dabei  sind wir doch so berührungs- und liebeshungrig! Aber was macht uns Männer denn nun glücklich? Umfragen zufolge sind es Umarmungen, noch vor dem Zusammensein mit Freunden und Familie, Musik oder einem Spaziergang in der Natur.  Jeder dritte Mann sehnt sich sogar mehr nach Kuscheln als nach Sex mit dem Partner*in.

An diesem Abend werden wir uns gegenseitig Berührungen schenken, uns umarmen und einen wertvollen Beitrag gegen die Berührungsarmut leisten.

Berührung bedeutet: Kontakt, Kommunikation und Verbundenheit.

Achtsamer körperlicher Kontakt führt dich in eine sinnliche ganzheitliche Erfahrung. Es öffnet dir durch die Hingabe dein  Herzzentrum. In diesem Erfahrungsraum können sich die Gefühle frei entfalten.

Unser geschützter Rahmen gibt dir viel Raum für körperliche und achtsame Berührung. 

Alle aufkommenden Gefühle, seien es Freude, Trauer, Schüchternheit, Angst, Schmerz sind willkommen und vollkommen in Ordnung. Auch sexuelle Erregung ist ein völlig natürlicher Prozess, wenn wir uns körperlich nah sind. Aber unser Berührungsraum ist nicht sexuell gemeint.

Wenn sich sexuelle Gefühle einstellen, dann sind sie willkommen.  Aber lass sie da sein, ohne etwas damit zu bezwecken. Wir bleiben absichtslos und verweilen im Fühlen und genießen die kraftvolle und beschützende Gruppenenergie der Männer. 

Wir beginnen mit Aufwärm- und Kennenlernübungen, tanzen und sinken dann auf bequeme Matten und Kissen, um gemeinsam mit den anderen Männern auf eine achtsame Berührungsreise zu gehen. Wie bei allen unseren Kursen bist du als Mensch eingeladen, der als Mann fühlt. Somit sind alle sexuellen Orientierungen willkommen. Für heterosexuelle Männer kann der Abend eine Möglichkeit sein, auf eine absichtslose Weise (vielleicht das erste Mal) in Kontakt zu anderen Männern zu kommen.

Auch behinderte Männer sind eingeladen mit uns zu kuscheln. Gerade für diese Menschen ist es in unserer Gesellschaft besonders schwer, ganz natürliche Bedürfnisse auszuleben. Bei uns bekommen Sie den Raum dafür.

Am Ende des Abends wirst du dich berührt, genährt, gesättigt und aufgeladen fühlen. Diese Freude und diese Gefühle werden dich noch weit in deinen Alltag hinein begleiten. 

Wir tragen anfangs einen Lunghi, sind dann im weiteren Verlauf ganz natürlich nackt. Du entscheidest selbst, ob du beim Kuscheln bequeme kurze sportliche Kleidung trägst oder nackt sein möchtest. Straßenkleidung akzeptieren wir allerdings nicht.

Damit es nicht zu Missverständnissen führt, weisen wir darauf hin, das wir in diesem Kurs weder Geschlechts- oder Oralverkehr praktizieren! Solltest du diese Erfahrungsbereiche suchen, dann gibt es in unmittelbarer Nähe unseres Bodywork Centers viele mögliche Orte dafür. Wir geben dir bei Interesse gern Empfehlungen.

Kursinhalte:
  • Ankommen in der Gruppe
  • Begrüßung und Vorstellung
  • "COME IN YOUR BODY" mit Tanz, Bewegung und Berührung
  • Männer Kuscheln
  • Ausklang

Anmeldung und Buchung:

Wir unterscheiden grundsätzlich 2 verschiedene Anmeldungsformen. Die verbindliche und die unverbindliche Anmeldung.

Unter einer verbindlichen Anmeldung verstehen wir eine Kursbuchung und die Bezahlung der Kursgebühr bis zu 48 Stunden vor Kursbeginn. Die Anmeldung und Bezahlung erfolgt in unserem Onlineshop. Der Registrierungs - und Bezahlvorgang ist unkompliziert und funktioniert schnell. Deine frühe verbindliche Buchung und die damit verbundene Zahlung vorab im Onlineshop, wird mit einem Frühbucherpreis* belohnt. Deine Teilnahme ist garantiert.

Unter einer unverbindlichen Anmeldung verstehen wir die Anfrage für eine Teilnahme per Mail oder per SMS. Die Teilnahme ist nur bei freier Kapazität möglich und damit nicht garantiert. Der Kursbeitrag wird vor Ort in bar, ohne Bonus beglichen.

*Der Frühbucherpreis ( Bonus) in Höhe von 10 EUR wird nur bei Onlinezahlung vorab und nicht bei Barzahlung vor Ort gewährt.


Organisatorisches:
  • Teilnehmer: only men | hetero | bi | gay | trans
  • Termine:  01.12. 17 | 05.01. | 02.02. | 02.03. | 13.04.| 04.05. | 01.06.| 07.09. | 05.10. | 09.11. | 07.12.18
  • Kurszeiten: 19 - 22 Uhr | Check in spätestens 18.45 Uhr !
  • Bitte mitbringen: 1 großes Handtuch zum Duschen | 1 Sarong | Leihpaket 5 EUR
  • Hygiene: kostenlose Nutzung der Dusche | Badewanne |  Dampfsauna 
  • Kursraum: Bodywork Center | Motzstraße 22 | 10777 Berlin | Eingang im Innenhof am Ende rechts | EG
  • Übernachtungsmöglichkeit: Kursraum | 20 EUR | Nacht
  • Kursleitung: Jürgen
Nächster Termin und Buchungsmöglichkeiten:

05.01.2018

19 - 22 Uhr

30 EUR

Frühbucher*

Buchung

05.01.2018

19 - 22 Uhr

40 EUR

Barzahlung

Buchung

05.01.2018

19 - 22 Uhr

55 EUR

Paarpreis

Buchung

05.01.2018

19 - 22 Uhr

20 EUR

Sozialpreis*

Buchung


* Frühbucherpreis bei Bezahlung der kompletten Gebühr bis zu 48 Stunden vor Kursbeginn nur im Onlineshop.

* Sozialpreis gegen Nachweis für Schüler und Studenten und für Menschen mit einem geringen frei verfügbaren Einkommen. Im Härtefall gibt es Möglichkeiten für einen anderen fairen Ausgleich.


Teilnehmerstimmen:

"Lieber Ingo, nachdem wir bereits an zwei Abendveranstaltungen in deinen Räumen teilnehmen durften, stand am Freitag der vergangenen Woche nun das Männer Kuscheln auf dem Programm. Sehr einfühlsam hat sich Jürgen (der Kursleiter an diesem Abend), um uns und die anderen Teilnehmer gekümmert und mit seinen Übungen und Anleitungen für einen rundum sinnlichen und berührungsintensiven Abend gesorgt. Wir erlebten wieder sehr schöne und intensive Stunden, die leider viel zu schnell vergingen. Und auch diesmal war es wieder eine sehr angenehme Gruppe von Männern, die man gerne berührt und von denen man gerne berührt werden möchte. 
Es gelingt Euch immer wieder eine eine besondere Atmosphäre zu schaffen, in der man(n) noch mal ganz anders auf sein Gegenüber „zugeht“, einem das Gegenüber „nahe gebracht“ wird, man es z.B. nach Anlegen der Augenmasken ertastet, und man damit ein bisheriges „Raster“ verlässt, sich und andere noch mal ganz neu erlebt. „Vordergründige“ Schönheit oder Attraktivität sind nicht Maßstab, sondern welche Aura, welches Energiefeld  hat ein Mann, was gibt er, wie erlebe ich mich selbst beim „Geben“.  Spannend… Wir freuen uns auf unseren nächsten Besuch!
Herzliche Grüße aus Hamburg von Kai & Thomas"

"Es war MEGA !!! Am Anfang war ich ein wenig aufgeregt, aber Jürgen und die angenehme Gruppe waren toll! Es war rundum ein sehr gelungener Abend mit Emotionen, Gefühlen und auch Erotik.... gang, ganz toll. Macht weiter so!! Ich hoffe, ich kann mal wenn ich wieder in Berlin bin, das Baderitual geniessen! 

Viele Grüße Jörn"