Das MEN-TANTRA | Basic RITUAL


Das Einsteiger Berührungsritual

Das BASIC-RITUAL ist vor allem für Newcomer zum Kennenlernen geeignet. In einer relativ kurzen Zeit bekommst du einen Einblick in meine Arbeit. Charakteristisch sind fließende Elemente, leichte und kraftvolle Berührungen in einer spannungsreichen Dynamik. Ruhige und meditative Momente, aber auch verspielte Bewegungen spannen einen abwechslungsreichen Bogen. Es werden die weiblichen und männlichen Energien Yin und Yang aktiviert und harmonisierend verteilt.

Der ganze Körper wird verehrt und berührt. Berührung bedeutet  „Kontakt, Kommunikation und Verbundenheit“. Körperlicher Kontakt ist eine zutiefst menschliche Erfahrung und kann bei vollster Hingabe das Herz und damit Räume öffnen, wo sich unsere Gefühle frei entfalten können. Gerade für uns Männer, die alles über den Verstand regeln wollen, fällt es ja bekanntlich schwer, Gefühle zu zeigen oder zum Ausdruck zu bringen. In unserem geschützten Raum darf sich alles zeigen, was vielleicht schon ziemlich lange unterdrückt oder eingeschlossen wurde.

Wenn du das zulassen und annehmen kannst, bringen wir Licht und damit Heilung in diesen dunklen Bereich. Der Weg ist unser Ziel. Du kannst deinem Körper vertrauen. Das bewusste Atmen unterstützt dich bei deiner intensiven Reise in deine inneren Kraftzentren und bringt dich immer wieder in den Moment. Somit wird eine Verbindung in die innere Erfahrungswelt geschaffen.

Als Empfänger kannst du somit in deiner Passivität ganz aktiv deine inneren Prozesse wahrnehmen. Dein Atem hilft dir, die Verbindung zum Körper aufrecht zu halten. Somit hast du die Möglichkeit aus der Kopflastigkeit endlich wieder einmal auszusteigen und deinen Körper zu spüren. Das Ritual wird auf einem bequemen Futon am Boden mit vielen Kissen und Decken ausgeführt.

Innerhalb eines Vorgespräches reden wir über deine Fragen, Wünsche und Bedürfnisse. Wenn du mehr Zeit für dich investieren möchtest, dann empfehle ich dir das CLASSIC - RITUAL oder das INTENSIV - RITUAL.

Space for holistic body experiences

The BASIC- RITUAL is especially suitable for newcomers to get to know.  Characteristic are flowing elements, light and powerful touches in an exciting dynamic. Calm and meditative moments, but also playful movements span a varied arc. The feminine and masculine energies Yin and Yang are activated and distributed in a harmonizing way.

The whole body is honored and touched. Touch means "contact, communication and connection". Physical contact is a deeply human experience and can, with full devotion, open the heart and thus spaces where our feelings can freely unfold. Especially for us men, who want to regulate everything through the mind, it is notoriously difficult to show or express feelings. In our protected space, everything that has perhaps been suppressed or locked away for quite a long time is allowed to show itself. If you can allow and accept this, we bring light and thus healing into this dark area.

The path is our goal. You can trust your body. Conscious breathing supports you in your intense journey into your inner power centers and brings you back to the moment again and again. This creates a connection to your inner world of experience.
As a receiver, you can thus actively perceive your inner processes in your passivity. Your breath helps you to maintain the connection to your body. This gives you the opportunity to finally get out of the headiness and feel your body. The ritual is performed on a comfortable futon on the floor with lots of pillows and blankets.

Within a preliminary conversation we talk about your questions, wishes and needs.

Booking Online

Mobile booking: Requests only by text message with your name, your appointment request and how long you want to be treated. No chat and no consultation possible. You will receive a prompt reply if your desired date is feasible or if I can offer you an alternative. Thank you and I look forward to hearing from you.

+49 177 26 36 788 


ZEITRÄUME UND BUCHUNG


Erfahrungen 

Feedback von Ralf:

" Als heterosexueller Mann in einer Beziehung mit einer Frau lebend, verspürte ich schon ein paar Jahre das Gefühl nach männlicher Nähe und Berührung. Ich hatte auch in letzter Zeit Fantasien, welche sexuelle Interaktionen mit einem anderen Mann beinhalten. So habe ich in den vergangenen Monaten einige andere Körperarbeiter besucht und erste Erfahrungen mit männlicher Berührung gemacht. Dann habe ich dich im Internet gefunden und einen Termin vereinbart. Was ist da passiert? Auch nach Tagen bin ich aufgewühlt und in einem Gefühlschaos. Denn bei dir habe ich das erste Mal gespürt, das du mit deiner ganzen Präsenz bei mir warst, du hast mich energetisch getragen und durch die Herzöffnung hast du den Raum aufgemacht für meine angestauten Gefühle, Bedürfnisse und na klar eben auch für die unterdrückten Gefühle sich zu Männern hingezogen zu fühlen. Eine Befreiung, auch wenn ich jetzt diese Erfahrungen erst einmal verarbeiten muss, um sie auch annehmen zu können. Danke dir für diese Begleitung und ich komme gern wieder und möchte weiter entdecken, was noch alles in mir ist. Bis bald Ralf"

Feedback von Matthias:

"Also, ich war vor ca. 6 Wochen bei Ingo und muss sagen, es war eine wirklich tolle Erfahrung. Ich hatte vorher noch keinerlei Erfahrungen mit dieser ganzheitlichen Körperarbeit. Ingo hat mich gut in das Thema eingeführt und ich habe mich einfach überraschen lassen und hatte keinerlei Erwartungen. Dies war rückblickend eine wahrlich gute Einstellung. Dadurch habe ich mich einfach fallen lassen und konnte es sehr genießen.
Normalerweise bin ich ein sehr verkopfter Mensch, aber Ingo hat es sehr gut verstanden, mich zu entspannen und loszulassen.
Er versteht sein "Handwerk" sehr gut und erinnerte mich daran, dass gerade achtsame Berührungen die wahre Verbindung in einer Beziehung darstellen. Also ihr merkt, ich komm aus dem Schwärmen nicht mehr heraus und ich kann jedem, vor allem glaube ich jedem schwulen Mann nur nahebringen, diese Erfahrungen mit Ingo zu teilen."

Feedback eines Transmannes:

"Lieber Ingo, ich möchte mich nochmal bei dir bedanken für den Abend. Es hat mir sehr gut getan, mit dir den Energieaustausch zu erleben. Du machst eine sehr wichtige Arbeit. Es war deutlich spürbar, dass du diese Arbeit liebst und lebst. Du hast dir ein Paradies geschaffen und ich wünsche den Menschen mit und ohne Penis, dass sie den Weg zu dir finden und diesen Spirit in deinem Tempel erleben dürfen. Ich wünschte vielen Transmännern und -frauen, dass sie bevor sie sich einer GA-OP unterziehen, tantrische Körperarbeit praktizieren, um zu verstehen, dass es nicht um Schwanz und Pussy geht, sondern um Energie!  Auch für das Gespräch danach, als du mir von deinem Werdegang erzählt hast, möchte ich dir danken. Du hast mir Mut gemacht mit deiner Geschichte, dass das, was gelebt werden muss, gelebt werden darf... und auch wirklich gelebt werden muss!! Zelte abbauen und weiterziehen. Das trauen sich nur wenige.  Mein Lieber, ich wünsche dir eine gute Zeit und wir sehen uns. M. "

Feedback von Holger:

"Lieber Ingo,
Nochmals laut stöhnend und froh-lockend will ich danken für die Kräfte und Säfte, die in der kostbaren Begegnung mit dir frei wurden-einfach grossartig und heil-samst!
Ich ahne mehr und mehr, wie das alltägliche Leben durchdrungen werden kann mit erd-reicher Sinnhaftigkeit, die aus dem Wechselspiel von Wildheit und Zähmung des Lebens Vereinigung ermöglicht.
Freue mich jetzt schon auf den nächsten Wellenritt!
Herzlichst. Holger."