Penis Power - das Kraftseminar


Lustvolle Genitalmassagen für den Mann

Wie können wir clever mit den kraftvollen sexuellen Energien umgehen ? Wir können uns fragen, wo findet denn meine Penis-Power statt? 

Männer empfinden diese Kraft zu einem Prozent zwischen den Beinen und zu 99 Prozent zwischen den Ohren. Die Hirn-Penis-Achse ist dabei so mächtig, dass fehlendes Vertrauen und Versagensängste leicht zu sexuellen Problem führen. Impotenz und vorzeitige Ejakulation breiten sich wie eine Epidemie immer weiter aus. Selbstzweifel und Unsicherheit tragen wesentlich dazu bei. Der Mythos von der Wichtigkeit der Größe eines Penis ist bis heute ein großer Betrug!

Der Penis wird oft wie eine Maschine behandelt, er wird vom Kopf gesteuert, kontrolliert und bis zur Entladung mechanisch bearbeitet. Aber es geht auch anders. Eine lustvolle und energiespendende Genitalmassage ist ein sinnliches Vergnügen und ein verehrendes Ritual für deinen besten Freund.

Im Tantra nennt man die Intimmassage auch Lingam-Massage.

Während der Massage werden die Reflexzonen am Penis mit unterschiedlicher Intensität massiert. Dabei können unbewusste sexuelle Verspannungen gelöst werden. Der Empfänger durchläuft im weiteren Verlauf ganz passiv eine große Bandbreite von Gefühlen und Emotionen. Eine intensive Hodenmassage fördert die Durchblutung der Genitalien und erhöht die Gefühlswahrnehmung im gesamten Intimbereich. Den Hoden wird im allgemeinen weniger Aufmerksamkeit geschenkt als dem Penis. Bei unserer Genitalmassage werden diese besonders einfühlsam einbezogen und massiert.

Männer können lernen, sich von dem schnellen und zielorientierten Weg bis zur Ejakulation zu lösen und erfahren das Gefühl von tiefen, ganzheitlichen Orgasmen, die langanhaltende Befriedigung bewirken. Wir unterstützen mit unserer Berührungsarbeit den Aufbau der sexuellen Energien, wir verteilen sie im ganzen Körper und fördern damit das gesamtkörperliche sexuelle Erleben  und damit die Erfahrung von Ganzheit bei unserem Empfänger.

Die Teilnehmer erforschen an diesem Wochenende Möglichkeiten, Vertrauen zu unserem sexuellen Kraftzentrum zu entwickeln, indem wir Gefühle und Liebe, die Qualitäten des Herzens, entstehen lassen. Wir lernen dabei, uns mit dem Herzen und unseren Gefühlen zu verbinden und probieren verschiedene Berührungsmöglichkeiten innerhalb einer Penis- und Hodenmassage aus. Wir legen dabei den Focus auf den Prozess der Energieaufladung, um uns und den Raum zu einem mächtigen Kraftwerk werden zu lassen. Die Teilnehmer erlernen einige schöne intime Berührungsqualitäten, die wir nach einer einleitenden sinnlichen Massage des Körpers, einfließen lassen können.

In unserem geschützten Raum kannst du deinen Bedürfnissen und Wünschen freien Lauf lassen! Wir arbeiten überwiegend nackt, tragen bei einigen Übungen einen Sarong. Meditationen, Tanz und gemeinsamer Berührungsaustausch unterstützen die Teilnehmer bei den intensiven Körpererfahrungen. Wir haben Zeit für einen kommunikativen Austausch, arbeiten aber überwiegend praktisch.

Nach dem Seminar kannst du den Tag in unserer Love Lounge ausklingen lassen. Kissen, Matten und die sinnliche Atmosphäre laden ein, den Erfahrungen des Tages nachzuspüren oder mit den anderen Männern in einen gemeinsamen sexuellen Energieaustausch zu treten. Es ist ein Raum, der offen ist auch für sexuelle Begegnungen mit den anderen Teilnehmern. Es ist aber auch ein eigenverantwortlicher Raum, wo du für dich selbst sorgst und Verantwortung trägst, das es den anderen Mitreisenden auch gut geht. Du achtest auf deine Grenzen und Gefühle. Achtsamkeit und Respekt dem Anderen gegenüber ist unser tantrischer Leitfaden. Alles kann, nichts muss. Jeder darf so sein, wie er ist. 

Dieses Tantra - Seminar ist für Männer geeignet, die eine sinnliche intime Berührungsform von Mann zu Mann kennenlernen und die Erkenntnisse für die eigene Selbsterfahrung nutzen möchten. Damit wäre auch für Paare dieser Kurs eine wunderbare Möglichkeit, das eigene sinnliche und erotische Potential zu erweitern und zu erforschen. Eingeladen sind Menschen mit Penis, unabhängig ihrer sexuellen Orientierung.


Organisatorisches:

Die Seminare 2018 sind bereits ausgebucht und in Kürze stellen wir die neuen Termine für 2019 vor. Wir bitten um  etwas Geduld.

  • Teilnehmer: only men | gay | bi | hetero | trans
  • Kurszeiten: jeweils von 10 - 18 Uhr
  • Kursraum: Bodywork Center | Motzstraße 22 | 10777 Berlin | Innenhof EG
  • Übernachtungsmöglichkeit: in der Nähe gibt es Hotels und Pensionen
  • Anmeldung & Buchung:  Termin anklicken | dem Link folgen
  • Kursleitung: Ingo Ehrhardt & Assistenz
Nächster Termin und Buchung

2018

200 EUR

Frühbucher*

Buchung nicht möglich

2018

250 EUR

Regulärer Preis*

Buchung nicht möglich

2018

350 EUR

Paar - Preis*

Buchung nicht möglich

2018

150 EUR

Sozial - Preis*

Buchung nicht möglich


* Frühbucherpreis : Anmeldung & Bezahlung der kompletten Gebühr bis zu 8 Wochen vor Seminarbeginn.

* Paarpreis : Nachweis eines gemeinsamen Haushaltes oder Ehepartner  | Anmeldung und Bezahlung bis zu 2 Tage vor Seminarbeginn.

* Sozialpreis : Schüler, Studenten mit einem geringen frei verfügbaren Einkommen gegen Nachweis | Anmeldung und Bezahlung bis zu 2 Tage vor Seminarbeginn.

* Härtefälle : Wir finden Möglichkeiten für einen anderen fairen Ausgleich.

* Inklusivleistungen:  Workshop |  Dusche |  Handtücher |  Sarong |  Pausenbuffet  |  Getränke | Massageutensilien | Accessoires


Meine DVD passend zum Inhalt des Seminars: