MEN-TANTRA  |  RETREATS


Deine Auszeit – dein Rückzug aus dem Alltag.

Dieser "Kurzurlaub" bietet dir die Möglichkeit, ganz neu und frei von beschränkenden Einflüssen auf dich und dein Leben zu blicken. Es wird Zeit für dich und deine Bedürfnisse ! Viel zu lange schon hast du für andere gesorgt, aber nicht für dich? Dann wird es jetzt Zeit für eine entspannte Reise fernab von der Hektik und den Anforderungen des Alltags. Ein sympathischer Reisebegleiter freut sich auf dich!

Dafür biete ich diesen geführten Erfahrungsraum abseits von deinem „Hamsterrad“. Gespräche, Körperübungen, Meditation, Tantrische Massagen und Atemübungen vereinfachen dir den Zugang zu dir selbst. Dadurch kommst du wieder ins Spüren und Experimentieren und du wirst deine Sinne und deine Sinnlichkeit wieder entdecken können.

Du bist gern nackt, oder möchtest das endlich einmal ganz natürlich praktizieren und du suchst die Begegnung mit einem naturverbundenen Tantriker?

Du suchst den Austausch, magst tantrische Körperarbeit, den Aufenthalt in der Natur und brauchst mal ein paar Tage Ruhe und Entspannung und bist nicht der Fan von großen Seminargruppen? Vielleicht suchst du nach einem neuen Körperbewusstsein, du suchst nach neuen Zielen oder möchtest einfach nur Tantra kennenlernen. Dann bist du bei diesem Angebot von mir gerade richtig. Vielleicht bringst du auch ein bestimmtes Thema mit, an dem wir gemeinsam arbeiten können. Das kann sehr vielfältig sein.

Wir sind überwiegend nackt in der Unterkunft und im Sommer auch outdoor auf unseren Wanderungen oder beim FKK Baden im nahegelegenen See. Du erfährst während deines Retreats verschiedenste tantrische Körperarbeit.

Die Tage werden locker und ohne „Programm“ gestaltet. Du kannst vollkommen loslassen, ich sorge dafür, dass du ganz viel Raum auch für dich allein nutzen kannst, um die Erfahrungen aus Gesprächen und Körperarbeit integrieren zu können. An diesen Tagen gibt es für dich nichts zu tun und es gibt nichts zu leisten. Es geht um dein Mannsein. Zusammen mit mir kannst du wandern gehen, oder aber auch allein. Du meditierst im Wald, in den Bergen, oder am See. Du genießt absichtslose Berührungen bei Massagen. Wir reden, wenn es etwas zu reden gibt.

Wir schweigen, wenn uns danach ist. Alles darf sein, nichts Muss! Begleitet und unterstützt von deinem Coach, bietet dir diese Auszeit den Raum, um mit der Natur und mit dir selbst in Kontakt zu kommen. Wir können auf das schauen, was dich gerade bewegt und was du gerade benötigst. Wir können gemeinsam hinsehen, welche Themen dich gerade beschäftigen und nach Lösungsmöglichkeiten suchen.

Die Retreat Orte befinden sich fernab von großem Stadtlärm, sehr naturnah und idyllisch gelegen. Wenn bei meinen organisierten Angeboten die vorgegebenen Termine für dich nicht passen sollten, dann schlage mir einen anderen Zeitraum vor und ich plane dann die Unterkunft und das ganze "Drumherum".

Worauf willst du noch warten? Das Leben ist viel zu kurz! Auf in deine Auszeit! Auf in dein Abenteuer Leben!

Im Moment gibt es zwei Retreat Orte, die sich in Deutschland befinden. Beide Locations bieten einen geschützten Raum für deine Prozesse. Wir übernachten zu zweit, entweder in einer abgelegenen ehemaligen Forsthütte, umgeben von mystischen Bäumen in den Bergen, oder in einem Haus direkt an einem See mit eigenem Boot. Beide Häuser verfügen über wunderschöne Terrassen, wo du die Blicke schweifen lassen kannst. Schon morgens wirst du bei Vogelgezwitscher mit einem leckeren Frühstück verwöhnt und dort können wir auch nach einem erlebnisreichen Tag, die abendliche Stimmung und das sinnliche Abendessen genießen.  

Eintauchen in den Moment, Ankommen bei sich selbst, Visionen entstehen lassen, diese Orte in der Natur bieten diesen Rahmen. Die Anreise gestaltest du auf eigene Kosten. Mit dem PKW oder mit der Bahn sind die Orte gut erreichbar. Wenn du mit der Bahn anreist, dann wirst du von mir vom nahegelegenen Bahnhof persönlich abgeholt.

Die Auswahl der jeweiligen Retreat Häuser erfolgt ausschließlich nach Verfügbarkeit. Der genaue Ort wird nach verbindlicher Buchung bekannt gegeben. Ich freue mich auf unsere Begegnung und die gemeinsame Reisezeit.


Die Auszeit ist für dich geeignet:

  • wenn du unter permanenten Leistungdruck leidest
  • wenn du nur wenig Zeit für dich hast
  • wenn du keine befriedigende Beziehung hast
  • wenn du einsam bist
  • wenn du keine eigenen Visionen und Ziele du hast oder neue entwickeln möchtest
  • wenn du dich einfach mal mit einem Mann ganz offen über bestimmte Themen austauschen möchtest
  • wenn du wieder in Kontakt zu deinem Körper kommen möchtest
  • wenn du Tantra und Tantramassagen mitten in der Natur in einer einsamen Waldhütte, in der Wildnis oder an einem See erfahren möchtest




Inhalte & Leistungen:

  • Tantrische Körperarbeit
  • Massagen
  • Meditation, Coaching
  • je nach Verfügbarkeit einen Sauna-Aufenthalt
  • je nach Verfügbarkeit eine Bootstour
  • Wandern, FKK Baden
  • Übernachtung und Vollverpflegung
  • Gespräche und Reflexion
  • Transfer

Energetischer Wertausgleich:

  • Auszeit mit 1 Übernachtung, inkl. Vollpension und 1 Tantra-Ritual      | 650 EUR 
  • Auszeit mit 2 Übernachtungen inkl.Vollpension und 2 Tantra-Rituale   | 950 EUR 
  • Auszeit mit 3 Übernachtungen inkl.Vollpension und 3 Tantra-Rituale   | 1250 EUR 

Die nächsten organisierten Termine 2023

21.03. - 22.03.23

650 EUR

Anfrage & Buchung

21.03. - 23.03.23

950 EUR

Anfrage & Buchung

22.03. - 24.03.22

950 EUR

Anfrage & Buchung

21.03. - 24.03.22

1250 EUR

Anfrage & Buchung

06.06. - 07.06.23

650 EUR

Anfrage & Buchung

06.06. - 08.06.23

950 EUR

Anfrage & Buchung

07.06. - 09.06.22

950 EUR

Anfrage & Buchung

06.06. - 09.06.22

1250 EUR

Anfrage & Buchung


Feedbacks:

Mai 22 Thomas:

''Völlig verkopft und mit gesundheitlichen Tiefschlägen in den letzten Jahren bin ich auf Ingos Retreat aufmerksam geworden. Im Grunde war es ein verzweifelter Versuch, mich selbst (wieder-)zu finden. Mit großer Skepsis bin ich zum Treffpunkt aufgebrochen, wo Ingo mich mit seiner alles umschließenden Herzlichkeit empfing.

Nach dem Kennenlernen stiegen wir in wirklich traumhafter Umgebung in die tantrische Körperarbeit ein. Morgens begannen die Tage mit einer Meditation. Dank des geschützten Raumes, den Ingo mir geschaffen hatte, konnte ich mich gut fallen lassen und loslassen und zu einer schonungslosen aber wohltuenden Offenheit finden. Es bestand von Anfang an eine schützende Atmosphäre der Vertrautheit und Geborgenheit, wie ich sie selten im Leben erfahren durfte. Wir hatten zudem tolle und tiefgehende Gespräche und ich durfte Ingo als guten Zuhörer kennenlernen, der mich mit wenigen Anstößen immer wieder neue Denkansätze finden ließ.

Als ich nach den wenigen Tagen wieder nach Hause fuhr merkte ich erst, wie sehr ich der Tageshektik während der Auszeit entrückt war und dass mein bisheriges so durchgetaktetes Leben nicht im Einklang mit meinen Bedürfnissen steht. Natürlich hat mich mein „normales“ Leben wieder ein Stück weit eingeholt (und das ist ja auch gut so), aber es ist mir gelungen, einen Teil von dem, was wir während der Auszeit erarbeitet haben, in den Alltag zu übernehmen – mal etwas mehr, mal etwas weniger, aber auf jeden Fall so viel, dass ich einer im Alltag drohenden „Verkopfung“ immer etwas entgegenzustellen habe. Dank der Meditationen, die ich ins „normale Leben“ eingebaut habe, arbeite ich weiter an mir und habe meine Ruheinseln nur für mich.

Die Auszeit mit Ingo hat mein Leben verändert, das bemerkt auch meine Umwelt. Ich bin kein völlig anderer Mensch geworden, aber ich gehe jetzt anders mit mir und meinem Umfeld um. Ich bin Ingo sehr, sehr dankbar, dass er mich auf den Weg geleitet hat, mich selbst ein Stück weit wiederzufinden. DANKE und Namaste!''

Mai 2022 Marc:

"Einmal im Jahr nehme ich mir ein paar Tage Zeit ganz für mich selbst. Eine Auszeit von meiner Familie und allen Alltagssorgen. Endlich war es soweit, vollgestopft und voller Vernunft und doch etwas angespannt, was mich auf dem weg nach Deutschland erwartete, wo mich Ingo auf meinem Männer Retreat inmitten herrlicher Natur begleiten würde. Ich habe öfters mal an Männer Workshops mit tantrischem Inhalt teilgenommen, aber immer in einer Gruppe mit mehreren Männern. Der Empfang war herzlich und Ingo hat mich sofort beruhigt. An der Hütte angekommen, wo wir die nächsten Tage übernachten würden, verspürte ich sofort ein Gefühl von Ruhe und Geborgenheit.

In diesen Tagen hatte ich viele schöne Gespräche und Reflexionen, die mir schöne neue klare Einsichten für mich selbst gegeben haben. Besonders waren auch die schönen tantrischen Rituale in Verbindung miteinander. Habe die männliche Energie in der Natur voll fließen lassen dürfen . Die Regenschauer waren ein sinnlicher Segen von Oben, der allen restlichen Ballast von mir abwusch. Ingo, ich bin dankbar, dass ich dich auf meinem Weg in diesem Leben getroffen habe. Und kann es kaum erwarten , dich wieder zu treffen. Viel Liebe und eine herzliche  Umarmung. Marc aus den Niederlanden."

April 2022 Thomas:

"Mein lieber Ingo, nun ist es schon ein paar Wochen her, dass ich mich zum alten Forsthaus auf gemacht habe, um Dir leibhaftig zu begegnen. Du warst mir schon über den Emailaustausch sehr vertraut, aber dann standen wir uns gegenüber und es war wie nach Hause kommen, deine warmherzige Art der Begrüßung, das Willkommen sein, so wie ich bin oder wer ich bin, einfach ein Genuß. Und dann übernahmst Du die Reiseleitung, auf dem Weg von mir zu mir. Reisen solcher Art, habe ich schon gemacht (aber nicht vor einem tantrischen Hintergrund), aber mit dir als Reiseleiter war es anders. Ich hätte nie gedacht, dass in dieser relativ kurzen Zeit (48 Stunden), so viel in Bewegung gebracht werden kann. Ich hatte schon vor unserer Begegnung zwei tantrische Erfahrungen gemacht, aber die mit Dir stellt das in den Schatten. Deine Art der Berührung, nicht allein die körperliche, geht so weit darüber hinaus und so viel tiefer, dass ich es immer noch nicht fassen kann, im Sinne von begreifen/anfassen.

Mit ein paar Fragen habe ich mich auf den Weg zu unserer Begegnung gemacht und manche Antworten gefunden. Mit mehr Fragen, auf die ich gar nicht gekommen wäre zu stellen, bin ich zurückgekommen. Auf meiner Weiterreise bleibe ich nun alleine, ohne Dich. Nein, stimmt nicht, immer noch bist Du da, deine Aura, was auch immer, ist um mich herum und bei mir und das ist einfach wunderbar (auch über die digitalen Kanäle bist Du noch für mich da), denn meine Reise von mir zu mir hat im alten Forsthaus erst begonnen. Bei mir war es so, dass ich vor fünfundzwanzig oder dreißig Jahren eigentlich schon dort war und im alten Forsthaus hat sich wieder der Bogen zu heute gespannt, ohne Deine Unterstützung wäre die Reise nie dahin gegangen. Vielen Dank dafür, dass Du mir geholfen hast, den Kerl in mir wiederzuentdecken, den ich dann aus Unachtsamkeit oder anderen Prioritäten aus den Augen verlor. Dafür und für all die anderen wunderbaren wertvollen und berührenden Geschenke die ich von Dir erhalten durfte, ja und immer noch empfange. Mein lieber Ingo, Du bist ein so wunderbarer Mensch, nach dem ich mich sehne wieder begegnen zu dürfen und das wird in diesem Leben auch noch passieren und ich freue mich schon jetzt drauf. In diesem Sinne sei umarmt und herzlich gegrüßt. Thomas"

August 2021 Michael:

"Hallo Jungs und Hallo Ingo, in meiner Seele herrschte Dunkelheit und ich selbst war total zerknittert und hatte meine Männlichkeit verloren, als ich vor Ort angekommen war. Nach jahrelanger Unzufriedenheit und Leben in einer unglücklichen Heterobeziehung bin ich vor wenigen Wochen auf die Seite von Ingo gestoßen. Mir war sofort klar, er kann mir helfen. Nach kurzer Überlegung habe ich mich für eine Auszeit entschieden. Ganz alleine in einer abgelegenen Hütte einem Menschen meine Sorgen und Nöte zu erzählen, fand ich richtig. Denn nur in einer anderen Umgebung und losgelöst aus dem Alltag kann frei gesprochen werden.  Ingo ist ein sehr guter Zuhörer. Gemeinsam haben wir einen neuen Weg für mich verbal erörtert. Nach einem Spaziergang folgte die Tantra-Körperarbeit.

Leute, es war eine irre Erfahrung so berührt zu werden mit verschiedenen Ölen und Gegenständen. Ein fantastisches Erlebnis. Auch der Energiefluss von Ingo ist sehr stark, aber ich war noch nicht bereit ihn zu empfangen. Nach einer für mich kurzen Nacht, entspannter Morgenmeditation und tollem Frühstück sind wir losgezogen um meinen neuen Weg zu finden.

Der Anfang war nicht leicht, aber plötzlich löste sich der innere Druck und ich konnte an ganz vielen Stellen im Wald die Energie und Kraft spüren und fühlen. An einer Stelle hat mein Körper besonders heftig reagiert und es war ein unglaublicher Befreiungsschlag. Mit den Berührungen der Bäume sind bei mir Tonnen von Ballast förmlich weggesprengt worden. Danach hatte ich eine gerade Körperhaltung und ein Lächeln im Gesicht. So habe ich nicht nur mich sondern auch meine Männlichkeit wieder gefunden. Mit dieser neuen Kraft und Stärke fuhr ich befreit und selbstbewusst zurück. 

Das erlebte kann ich immer noch nicht fassen, aber ich bin jetzt wieder frei. Kann das Leben genießen und werde in Kürze meine Partnerin verlassen. Viele meiner Mitmenschen haben die Veränderung bemerkt und freuen sich mit mir.

Ingo, deine Arbeit ist unbezahlbar und ich wünsche das noch mehr Menschen den Mut haben zu dir zu finden. Ich habe nichts bereut und viel viel mehr erreicht und gefunden, als ich mir hätte vorstellen können. 

Michael aus Goslar "


Jetzt Interesse bekommen oder eine individuelle Auszeit buchen?

Anfrage & Kontakt