04.12.19 | Tantramassagen dienen nicht zur Triebbefriedigung!

Sie bedeuten vor allem einen energetischen Ausgleich zu erzeugen.

Du hast die Verbindung zu deinem Körper, zu deinem Herzen und zu deinem Sexzentrum verloren?

Eine Tantramassage bringt dich wieder in Balance. Körperlicher Kontakt ist eine sinnliche erotische Erfahrung und kann bei vollster Hingabe das Herz und damit Räume öffnen, wo sich unsere Gefühle frei entfalten können. Gerade für uns Männer, die alles über den Verstand regeln wollen, fällt es ja bekanntlich schwer, Gefühle zu zeigen oder zum Ausdruck zu bringen. In unserem geschützten Raum darf sich alles zeigen, was vielleicht schon ziemlich lange unterdrückt oder eingeschlossen wurde. Wenn du das zulassen und annehmen kannst, bringen wir Licht und damit Heilung in diesen dunklen Bereich. Der Weg ist unser Ziel. Du kannst deinem Körper vertrauen. Das bewusste Atmen unterstützt dich bei deiner intensiven Reise in deine inneren Kraftzentren und bringt dich immer wieder in den Moment.

Somit wird eine Verbindung in die innere Erfahrungswelt geschaffen.

Hier geht es zu deinen Krafträumen