MAGIC MASTURBATION


Heilung und Magie durch Selbstlieberituale

Selbst Wissenschaftler sind nun endlich zu dieser Erkenntnis gelangt: Masturbation ist unglaublich gesund ! Bei Männern reduziert ein tägliches Handanlegen das Prostatakrebs-Risiko um mehr als 20 Prozent. Dabei wird der Beckenbogen gestärkt, der Blutdruck wird stabilisiert, Stressgefühle werden reduziert und Schlaflosigkeit gemindert. Bei der Masturbation werden außerdem etliche Kalorien verbrannt.

Die meisten Männer masturbieren allerdings allein in ihrem stillen Kämmerlein, im Schnitt 5 Minuten bis zum Abspritzen, nur allein um "Druck"abzubauen. Dabei kann das Masturbieren so vielseitig sein, auch ohne Pornokonsum. Und man kann sich Zeit nehmen und die Hände nicht nur am Penis anlegen. 

Bei unserer Gruppenmasturbation lernst du verschiedene Möglichkeiten, wie du deinen Penis und den Rest des Körpers berühren kannst. Du kannst miterleben, wie sich andere Männer selbst Lust bereiten.

Wir beginnen mit Aufwärm - und Kennenlernübungen und werden verschiedene Möglichkeiten der Masturbation innerhalb sinnlicher Selbstlieberituale einzeln oder paarweise erforschen. Im zweiten Teil des Abends wird wieder unser Open Space mit der Love Lounge geöffnet. In diesem Raum kannst du selbstverantwortlich gemeinsam mit den anderen Teilnehmern masturbieren, dich selbst und die anderen Männer berühren, die erlernten Möglichkeiten der Selbstliebe anwenden oder einfach nur zuschauen und die unglaublich nährende Männerenergie des Raumes genießen.

Es ist ein Raum, der offen auch für sexuelle Interaktionen mit den anderen Teilnehmern sein kann, aber auch zum Kuscheln einlädt. Es ist ein eigenverantwortlicher Raum, wo du für dich selbst sorgst und Verantwortung trägst, das es den anderen Mitreisenden auch gut geht. Du achtest auf deine Grenzen und Gefühle. Achtsamkeit und Respekt dem Anderen gegenüber ist unser tantrischer Leitfaden. Alles kann, nichts muss. Jeder darf so sein, wie er ist.

Wir tragen zu Beginn des Abends einen Lunghi, sind dann im weiteren Verlauf ganz natürlich nackt. Das Bodywork Center ist ein Ort wo Männer ganz unter sich sein können. Begegnung und Berührung mit gleichgesinnten Menschen finden in geschützten Räumen statt. Du kannst dich hier ganz natürlich nackt bewegen, auch wenn das am Anfang für dich vielleicht ungewohnt sein kann.

Alle Menschen, die sich als Mann fühlen, sind herzlich willkommen!

Für auswärts anreisende Teilnehmer bestehen Übernachtungsmöglichkeiten im Kursraum auf Spendenbasis.


EVENT INFORMATION:
  • Teilnehmer:  only men | hetero | bi | gay | trans | queer
  • Nächste Termine:  2019
  • Kurszeiten: 18 - 22 Uhr | Check in spätestens 17.45 Uhr !
  • Hygiene: kostenlose Nutzung der Dusche
  • Kursraum: Bodywork Center | Motzstraße 22 | 10777 Berlin | Innenhof EG
  • Übernachtungsmöglichkeit:  auf Spendenbasis im Kursraum
  • Kursleitung: Ingo Ehrhardt & Assistenz
  • Anmeldung:  auf den Termin klicken | dem Link folgen
NÄCHSTER EVENT UND BUCHUNG:

2019

40 EUR

18 - 22 Uhr

Regulär *

Buchung

2019

30 EUR

18 - 22 Uhr

Treuebonus *

Buchung

2019

70 EUR

18 - 22 Uhr

Paare *

Buchung

2019

20 EUR

18 - 22 Uhr

Sozialtarif *

Buchung


  • *Regulärer Preis :  Barzahlung vor Kursbeginn im Bodywork Center
  • *Treuebonus : Wenn du mindestens 2 Abendkurse besucht hast, regelmäßig Massagegast bist bzw. eine Ausbildung im Bodywork Center absolvierst
  • *Paarpreis : Gemeinsamer Haushalt oder Ehepartner
  • *Sozialtarif : Schüler, Studenten und Menschen mit einem geringen Einkommen
  • *Härtefälle : Wir finden Möglichkeiten für einen anderen fairen Ausgleich.
  • *Inklusivleistungen:  Event |  Dusche |  Handtücher |  Sarong |  Buffet  |  Getränke